Allgemein

Spam-Mails von Fisch-Aquaristik.de

Derzeit kursieren hunderte von Spam-Mails, die scheinbar von dieser Seite ausgesandt werden.
Dazu möchten wir darauf hinweisen, daß diese Seite über gar keinen Mail-Versand verfügt.
Alle eingehenden und ausgehenden Mails werden von einer völlig anderen Mailadresse erledigt.
Es handelt sich um Fake-Mails eines russischen Spam-Versenders, der lediglich die Endung @fisch-aquaristik.de zum Versand seiner Mails benutzt.
Wir haben nichts mit diesen Mails und deren Inhalten zu tun!
Trotzdem bitten wir um Nachsicht wegen einer eventuell entstandenen Belästigung.

Kosten eines Aquariums

Kosten eines Aquariums

Die Kosten für ein Aquarium können sehr unterschiedlich ausfallen. Es kommt auf die Vorstellungen an, die sich der künftige Besitzer eines Aquariums zum Ziel setzt. Es bieten sich dabei die vielfältigsten Möglichkeiten an, den Traum von einem Aquarium zu verwirklichen.

Das Aquarium als Komplettset
Mit einem Komplettset erhält ein künftiger Aquarianer gleich alles, was er in der Grundausstattung für die neuen Mitbewohner benötigt. Dabei handelt es sich um einen Innenfilter, einen Reglerheizer sowie ein Thermometer und ein Fischernetz. Ergänzt werden kann die Ausstattung dieser Aquarien mit Pflanzen, Dekoration, Bodengrund und natürlich mit Wasser. Zur Auswahl stehen dabei Becken mit einem Inhalt von etwa 60 Liter wie auch mit mehr als 120 Litern. Diese Becken werden gern auch genutzt, damit Einsteiger den Weg in die Welt der Aquarien finden. Hinsichtlich der Kosten können etwa 50,00 bis 120,00 Euro für die Anschaffung berechnet werden. Möchte man dieses Becken auf einen Unterschrank stellen, so fällt ein zusätzlicher Preis von etwa 70,00 Euro an.

Unterschrank Aquarium

Unterschrank Aquarium

Ohne Frage ist ein Aquarium an sich aktuell wieder sehr im Kommen und ein absoluter Trend wenn es um die richtige Ausstattung geht. Mehr als interessant bei dieser Entwicklung ist nun einmal, dass hierbei natürlich selbstverständlich die richtigen Zubehörartikel vorhanden sein müssen, um damit den größtmöglichen Spaß erzielen zu können. Wichtig zu wissen ist neben der Reinigung dabei, dass ein sicherer Stand für dieses Gefäß absolut wichtig und von hoher Bedeutung ist.

Der Unterschrank (Unterschrank Aquarium)

Ein passender Aquarienunterschrank muss hierbei als Möglichkeit in Betracht gezogen werden, wenngleich dieser die beste Wahl ist. Im Fachhandel wird jeder Käufer eines Aquariums in aller Regel auch auf diese Notwendigkeit aufmerksam gemacht und darüber informiert, wenngleich selbstverständlich in diesem Zusammenhang auch erwähnt werden muss, dass entsprechende Auswahl dabei besteht. Die Farbe und Größe kann sich dabei der eigenen Wohnungseinrichtung anpassen und sollte auch derart gewählt werden, wenngleich festgehalten werden muss, dass entsprechend der Größe des Aquariums natürlich auch der Unterschrank gewählt werden sollte. Doch hinsichtlich des Materials, der Farbe und anderen Punkten der optischen Erscheinung lässt sich jeweils individuell die richtige und passende Auswahl treffen, so dass jederzeit die eigene Person damit bestens bedient ist.

Aquarienbeleuchtung

Aquarienbeleuchtung ist sehr wichtig und kann vielseitig sein

Manche Aquarienliebhaber legen keinen großen Wert auf eine besondere Aquarienbeleuchtung. Sie sind oft der Meinung, dass eine normale Lampe ausreicht, um die Fische zu sehen. Andere halten die Aquarienbeleuchtung für sehr wichtig. Schließlich benötigen die Pflanzen ihr Licht, um zu wachsen. Wer allerdings genau darüber nachdenkt, was das Licht im Aquarium bewirkt, der wird sich sicher für eine sinnvolle und hochwertige Aquarienbeleuchtung entscheiden.

Es ist eine Tatsache, dass ohne genügende Aquarienbeleuchtung kein schöner und gesunder Pflanzenwuchs im Aquarium möglich ist. Die meisten Aquarienpflanzen stammen aus tropischen Gefilden. Da liegt es nahe, ähnliche Beleuchtungssituationen wie dort zu schaffen. Allerdings ist es mit den herkömmlichen Beleuchtungsquellen kaum zu schaffen, solch eine große Lichtmenge zu erzeugen. Neonröhren und Spotleuchten können eine gewisse Menge von derartigem Licht erzeugen. Es kommt der Realität nahe. Glühlampen haben zum Zweck der Aquarienbeleuchtung bereits lange ausgedient.

Der Piranha als lebendige Gartenschere

Sehen Sie selbst:

http://www.trax.de/skurril-lebendige-gartenschere/id_57896314/index

Energiesparlampen am Aquarium?

Da fragte mich neulich eine Leserin, ob man auch Energiesparlampen für die Aquarienbeleuchtung einsetzen könne.

Dazu kurz einfach Folgendes: